Datum: 12.01.2017

Autor: Barbara Bär

Betreff: Frühstück

Eine weitere Möglichkeit wäre, alle diese Zutaten in den Mixer zu geben und als Smoothy zu geniessen. Spart auch noch etwas Zeit.

Neuer Beitrag