Strahlenentstörung

 

 

Jede Zelle in unserem Körper steht in Kontakt mit den anderen Zellen. Sie kommunizieren mittels schwacher, elektrischer Impulse miteinander. Werden diese Impulse durch stärkere elektrische Strahlungen wie z.B. WLAN/WIFI, Handy-Strahlung, Sendemasten, Erdstrahlen, Wasseradern etc. überlagert, können sie ihre "Arbeit" nicht mehr wie vorgesehen ausführen.

 

Kommen dann noch weitere Faktoren wie psychische Belastung, Stress, Ernährung mit "toten" Fertigprodukten etc. hinzu, wird der Körper irgendwann mit der roten Signallampe "Schmerz" reagieren.

 

Damit unser Körper gesund bleibt, ist ein erholsamer Schlaf von essentieller Wichtigkeit. Durch das Entstören von belastender Strahlung können wir ihn somit tatkräftig unterstützen und somit unsere Gesundheit aufrechterhalten.